Lenkhebel

Die seitlichen Lenkhebel waren lange ein Sorgenkind bei den schweren V8 Modellen. Es wurde darauf hingewiesen, dass diese bei jeder Inspektion blank zu putzen wären, um sie auf Risse zu überprüfen. Gott sei dank brachen diese Lenkhebel meistens am stehenden Fahrzeug, z.B. wenn man am Bordstein parkte und beim Starten das Rad vom Bordstein weg drehte, um auszuparken. Hier Beispiele, wie manche Werkstatt versucht hat, diese Lenkhebel sicherer zu machen:

Aus diesem Grunde wurden 1996 erstmalig stärke Lenkhebel aus besserem Stahl geschmiedet und im Kreis der Facel Vega Freunde angeboten. Die Lenkhebel wurden an der Technischen Hochschule Zwickau mit den originalen Hebel verglichen und daraufhin vom TÜV München abgesegnet. Nunmehr ist die zweite Auflage der Lenkhebel verfügbar, die nochmals etwas stärker dimensioniert wurden.

 

The lateral steering arms were long a problem child in the severe V8 models. It was pointed out that this would be to brush blank during every inspection, to check them for cracks. To God thank these steering arms broke mostly on the stationary vehicle, for example, if you parked at the curb and when you start the wheel turning away from the curb for driving. At the very first picture you can see how a garage dealt with that problem and strengthend the steering arms!

For this reason first in 1996 strength steering levers were forged from better steel and offered to the Facel Vega friends. Old and new steering arms were compared at the Technische Hochschule Zwickau with the original lever and then approved by the TÜV Munich. Now the second edition of the steering lever is available, which were again slightly more powerful (see the pictures above).

Please publish modules in offcanvas position.